Wolga-Kosaken in Gadebusch

Am 28.12.2017 um 19:30 Uhr findet in der Kirche zu Gadebusch ein Konzert der Wolga-Kosaken statt. Sie sind herzlich eingeladen. „An den Ufern der Wolga“, unter diesem Motto steht das festliche Konzert. Mit grandioser Stimmgewalt, tiefen Bässen und klaren Tenören sowie Virtuose Instrumental-Solisten präsentieren die Wolga Kosaken ein ausgewähltes Programm aus dem Reichen Schatz russischer Lieder.

Mächtige Stimmen werden Sie in das alte Russland entführen. Russische, Gesänge der orthodoxen Kirche und Volkslieder, Chor und Sologesang, Balalaikaklänge offenbaren Ihnen die,,Russische Seele“. Unter vielen anderen im Repertoire (in russischer Sprache): Werke von Rimskij Korsakov (1844 – 1908), Dimitrij Bortnjanskij (18. Jahrhundert), Gavriil Lomakin (1811–1885), Aleksej Lvov (1799 – l875), A.Fateev (19.Jahrhundert) und A. Kastalskij (1896-1926) sowie beliebte Volkslieder und Instrumentalstücke.

Reformationstaler Nachprägung

Jetzt erhältlich