Arbeitseinsatz auf dem Friedhof April 2018

Am 24.April 2018 trafen sich zum zweiten, wohl aber nicht zum letzten Mal im April Mitglieder des Fördervereins und weitere Bürger aus Gadebusch zusammen mit dem Pastor Herr Christian Schnepf auf dem Friedhof. Ziel war es, die große Müllhalde zu entsorgen. Und das wurde wirklich Zeit. In den letzten Jahren hatte sich viel angesammelt: Erde, Nadelhölzer und auch ganze Nadelbäume, Steine, auch Teile von Grabsteinen, viel Plastemüll usw. usf. Da die Entsorgung durch ein Unternehmen einfach zu teuer ist, wurden Freiwillige gesucht. Der Bauhof der Stadt stellte Technik und nahm auch den Müll ab. Aber vorher musste alles sortiert werden. Und dies war im wahrsten Sinne des Wortes einfach mühsame Hand- und Drecksarbeit. Es waren 12 Leute dabei, um den Müll zu beseitigen. Zukünftig sollen hier Container für die verschiedenen Müllsorten stehen. Aber da ist auch noch einiges zu klären.

Dank an alle Helfer. Hier einige Bilder:

 

 

 

 

 

Reformationstaler Nachprägung

Jetzt erhältlich